Sonntag, 23. Juni 2019

Warum ist der KG so wichtig?


Den KG richtig zu tragen ist nicht schwer.

Mein Männe trägt ihn immer! Das heißt, 24 Std. Am Tag und 7 Tage die Woche. Er hat keinen Notschlüssel, da ich nie weiter weg bin als ein paar km. Ansonsten sind wir gemeinsam unterwegs.

Der Schlüssel ist in einem Safe gelagert und bei Fahrten habe ich einen um den Hals. 

Niemals bekommt er den Schlüssel in die Hand. 

Aufgeschlossen wird er ausschließlich nur wenn ich dabei bin. 

Zur Reinigung max. 1x die Woche bin ich dabei. Hin und wieder wird diese Zeit genutzt ihm einzuheizen oder er hat es sich selbst zu besorgen bis ich Stop sage. 

Seltenst, bekommt er von mir den Schlüssel und darf allein duschen. Dann mit dem Hinweis das er kein Unfug machen soll da sonst seine Belohnung ausfällt. :-) Immer bleibt die Tür unverschlossen, so dass ich jederzeit schauen kann. Das ist aber grundsätzlich so. Er darf Türen niemals abschließen. 

Weiterhin ist ein Arztbesuch der mit seinem Kleinen oder der Region dort zu tun hat, noch ein Grund zum Aufschluss.

Sonst niemals ohne das ich dabei bin.

Als KG trägt mein Männe ein Edelstahlkäfig. Der ist luftig und erlaubt die Reinigung ohne Aufschluss. Dennoch sollte einmal die Woche die Grundreinigung erfolgen. Auch die Rasur mit KG ist schwierig. Daher bekommt er 1x die Woche die Chance dazu. Unter Beobachtung.

Sein KG hat einen Plug. Diesen legt er auf meinen Befehl hin an wenn er mal wieder nicht so aufmerksam war. Er kann diesen Plug auch dauerhaft tragen und damit ist so ein KG schon seeeeehr sicher. Mein Männe bekommt den Plug aber immer nur für ein paar Stunden 2-4. Damit ist dies für ihn sehr unangenehm und er ist sehr vorsichtig. Schnell findet er dann zu seiner Aufmerksamkeit wie ich sie wünsche zurück. Nicht zu oft angewendet ist das eine tolle Wirkung. Ich empfehle dringend dies bei eurem Männe auszuprobieren. Es ist, da er ihn nicht gewohnt ist, schon eine enormer Meinungsverstärker der ihn schnell dazu bringt zu gehorchen. Dabei ist er, wenn nicht viel zu lang und abgerundet, harmlos. Probiere es wenigstens einmal aus und lasse ihn 4 Std damit rumlaufen. Mit der Aussicht ihn früher loszuwerden sofern er sich dir gegenüber devot genug gibt.

Ich kontrolliere, obwohl nicht mehr nötig, täglich den Sitz und ordnungsgemäßen Verschluss des KG. Das ist nur um ihm zu zeigen ich kümmere mich. Das ist wichtig. Dabei prüfe ich gleich die Rasur und Hygiene. Sollte hier was nicht stimmen wird er zum waschen bzw. zur Rasur geschickt. Es ist mir egal wie eilig er es hat. Zusätzlich gibt es die Gerte.

Die Ansicht ermöglicht mir eine weitere Kontrolle. Nämlich ob ich das Teasing ordentlich betreibe. Wir Mädels kennen das, wir tragen dafür Slipeinlagen. Ist dein Teasing gut, wirst du dort  hin und wieder auch Anzeichen bei ihm finden. Vorne am Kleinen und in der Hose. Das ist ein gutes Zeichen. Schau also jedesmal genauer hin. Wirst du fündig ok. Wenn nicht musst du deine Bemühngen etwas erhöhen.

Solche Kontrollen sind bei meinem Männe zwar nicht nötig, zeigen ihm aber das ich da bin und dabei bin. Zudem ist das vorzeigen müssen der Unterhose oberpeinlich für ihn. Immer noch. Was ihn dazu erzogen hat seine Unterhosen täglich zu wechseln, sich ordentlich zu rasieren, und mir immer sauber unter die Augen zu treten. Zur Rasur gehört bei uns Gesicht, Achseln, Intim. Alles wird kontrolliert. Und finde ich Anzeichen vorne in der Hose, dass mein Teasing gut war, er kann es gar nicht verhindern das diese auftauchen, ist das natürlich für mich sehr hilfreich. Für ihn dann immer enorm peinlich, da dies natürlich von mir entsprechend kommentiert wird. Das gehört einfach zu seiner Erziehung dazu.

Der Plug ist ebenso eine erzieherische Maßnahme auf die du auf keinen Fall verzichten solltest. Probier es mal aus.

Kontrolle des KG, der Hose, der Rasur, nutzen des Plug verstärkt die Wirkung des KG um ein vielfaches. Daher ist es soooooo wichtig ihn tagtäglich zu komtrollieren. Jeder Verstoss wird bestraft
Und muss von ihm umgehend nachgebessert werden. Nur um sich erneuter Kontrolle zu unterwerfen.


Also auf die Knie mit ihm KG kontrollieren. Wirf ein Blick vorn in die Hose und kontrolliere seine Rasur. Wiederhole das täglich. Steck ihn heute mal in den Plug und schau was passiert. 2 Std. Ist minimum. Dann darfst du ihn erlösen. Im übrigen ist das nicht anderes als ein Katheter nur nicht so schlimm.